Einer, der die Belagerung in der Stadt Wien selbst miterlebte, war der Komponist Johann Kaspar Kerll, der unter diesem Eindruck eine Messe schrieb, die „Trost in der Wehklage über die Belagerung Wiens“ spenden sollte: die Missa In fletu solatium obsidiensis Viennensis.

read more