Renaissance- und Barockmusikinstrumente
Grzegorz Tomaszewicz

Renaissance Schalmei

Schalmei das ist ein sehr lautes Instrument mit doppeltem Rohrblatt. Manchmal wurde er mit sog. Pirouette gebaut, dank der , musste der Musiker das Rohrblatt nicht direkt im Mund halten. In Europa können wir das Instrument auf vielen alten Abbildungen sehen z B. auf Cantigas de St. Maria. Im 16 Jh. wurden edlere Sorten von Schalmei gebaut – Pommer. Bis in heutige Zeit wird dieses Instrument zur Volksmusik in Europa, in Frankreich und Spanien, genutzt. Schalmei GT wird aus Ahorn oder Erlenholz hergestellt. Gewidmet wird sie den Folk und klassischen Musikern.

Tabelle der Griffe

How temperature affects on height of sound in woodwinds instruments

Recordings

"Tanz", Anonim 16th century

by Early Music Ensamble Collegio Antico | G. Tomaszewicz

Fotos:

Exclusive Shawm Sopran in c

Schalmei sopranino in f mit Pirouette

Schalmei sopran mit Pirouette

Shawm Alto in F

How temperature affects on height of sound in woodwinds instruments

Pin It on Pinterest

Share This